Was und wo spielen wir?


Wir sind eine typische bayerische Blaskapelle. Unser Repertoire umfasst u.a. traditionelle Märsche, flotte Polkas, Stimmungsstücke bis hin zu modernen Medleys.

Die Musikkapelle Kleinweiler-Hofen spielt überwiegend bei Anlässen der örtlichen Gemeinschaft. Unsere Blaskapelle wird in unserem Ort das ganze Jahr über eingebunden.

Stimmung vermitteln wir bei Festen der Dorfgemeinschaft. Hier spielen wir unter anderem bei Dorffesten und dem alljährlichen Burgfest auf der Alt-Trauchburg. Kirchliche Veranstaltungen z.B. Fronleichnam, Trauerfeierlichkeiten und Kriegerjahrtag werden von unserer Kapelle umrahmt. Traditionell spielen wir nach der Christmette mit einer Blächbläserbesetzung.

Eine Besonderheit im Jahresablauf ist das Silvesterblasen. Dabei spielt die Musikkapelle zwischen Weihnachten und Neujahr vor jedem Haus ein Ständchen, verbunden mit Neujahrswünschen. Als Dankeschön erhalten wir dann eine Spende und meistens auch etwas zum Aufwärmen. Mit diesen Spenden werden dann Instrumente und Trachten repariert oder beschafft. Ohne Spenden aus der Bevölkerung könnte eine solche Musikkapelle nicht überleben.

Der Höhepunkt im des Jahres ist jedoch das Frühjahrskonzert. Die Musikkapelle gestaltet jedes Jahr dieses Konzert mit konzertanten Stücken. Es wird ca. ein viertel Jahr auf diesen großen Auftritt geprobt. Hierbei geht die Kapelle an ihre musikalischen Grenzen. Es wird ein abwechslungsreiches Blasmusikkonzert mit Overtüren, Konzertstücken bis hin zu modernen Musikstücken dargeboten. Das Frühjahrskonzert soll ein Dank an die Bevölkerung für die Unterstützung während des Jahres sein.